Bewegter Auftakt zu Beginn der Mitgliederversammlung des Kneipp-Vereins Fallerleben

Zu einer kurzen Stuhlgymnastik lud die erste Vorsitzende Marianne Adler die Anwesenden zum Auftakt der jährlichen Mitgliederversammlung ein. Die Teilnehmer ließen sich leicht verwundert, aber ohne Vorbehalt darauf ein!
Zu Beginn dankte die erste Vorsitzende den Vorstandsmitgliedern für ihr ehrenamtliches Engagement und die konstruktive Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.
Im Geschäftsbericht erwähnte Adler die Aktivitäten des Vorstandes. Die Tagesfahrt nach Tangermünde und die Wochenendfahrt nach Bad Lauterberg ins Kneipp-Hotel bildeten die Höhepunkte des Vereinslebens.
Der Kneipp-Verein-Fallersleben bietet mit 20 Übungsleitern insgesamt 43 Kurse an. Bauch-Beine-Po Training, Funktionstraining, Gymnastik, Meditation, Qigong, Reha-Sport, Rücken-OK, Wassergymnastik, Wirbelsäulengymnastik und Yoga. Dabei bildet Yoga den Schwerpunkt mit insgesamt 17 Angeboten montags bis donnerstags in Fallerleben, Sülfeld, Ehmen, Grußendorf und Osloß.
Die Neuwahl zur Schriftführerin nahm Frau Kerstin Hüller an, die bereits seit einem Jahr das Amt kommissarisch ausübt.
Die diesjährige Tagesfahrt wird nach Jerichow führen, die Organisatorin Frau Graber stellte den Ablauf der Fahrt vor.
Die Wochenendtour beabsichtigt der Kneipp-Verein Fallersleben in Soltau stattfinden zu lassen. Frau Horstmann erläutert einzelne Attraktionen der Unternehmung. Beide Organisatorinnen hoffen auf rege Teilnahme!
/versions/fallersleben/assets/Mitgliederversammlung_Ehrungen_2019
Langjährige Mitglieder ehrte der Kneipp-Verein-Fallersleben am Samstag auf der jährlichen Mitgliederversammlung.
logo logo logo logo logo